Microsoft Servicevertrag und Datenschutzbestimmungen verstehen!






Startseite       Impressum       Datenschutz       Kontakt      
   



Der Servicevertrag und die Datenschutzbestimmungen ein kurzer Überblick über die wichtigsten Punkte dieser Dokumente, damit Sie besser verstehen, wie Ihre Daten geschützt werden und welche Regeln für die Nutzung der Dienste gelten.


02.06.2024  
Microsoft Servicevertrag und Datenschutzbestimmungen verstehen!

1. Einleitung
2. Microsoft-Servicevertrag: Die wichtigsten Punkte
3. Microsoft-Datenschutzbestimmungen: Ein Überblick
4. Fazit zu Microsoft-Servicevertrag und die Datenschutzbestimmungen
5. Fragen und Antworten zu Microsoft-Servicevertrag und die Datenschutzbestimmungen
6. Fragen und Antworten Betreff: Zugriff durch Dritte auf Privaten Daten
7. Daten Quellen:



Ein Überblick über den Microsoft-Servicevertrag und die Datenschutzbestimmungen



1.) Einleitung



Microsoft bietet eine Vielzahl von Produkten und Diensten an, von Unternehmenssoftware bis hin zu Verbraucherelektronik. Die Nutzung dieser Dienste wird durch den Microsoft-Servicevertrag und die Datenschutzbestimmungen geregelt. In diesem Blogbeitrag geben wir einen Überblick über die wichtigsten Punkte dieser Dokumente, damit Sie besser verstehen, wie Ihre Daten geschützt werden und welche Regeln für die Nutzung der Dienste gelten.

2.) Microsoft-Servicevertrag: Die wichtigsten Punkte



1. Zustimmung und Änderungen


Indem Sie ein Microsoft-Konto erstellen oder die Dienste nutzen, stimmen Sie den Bestimmungen des Servicevertrags zu. Microsoft speichert keine Kopie der Bestimmungen für Sie, daher sollten Sie diese lesen und eine Kopie für Ihre Unterlagen aufbewahren. Änderungen werden Ihnen mitgeteilt, und Ihre fortgesetzte Nutzung der Dienste nach solchen Änderungen bedeutet, dass Sie diesen zustimmen.

2. Schutz Ihrer Privatsphäre


Microsoft legt großen Wert auf den Schutz Ihrer Privatsphäre. Die [Datenschutzerklärung](https://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=521839) beschreibt, welche Daten erfasst werden, wie sie verwendet werden und welche Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung bestehen. Ihre Inhalte, wie Kommunikation und Dateien, bleiben Ihr Eigentum, und Microsoft beansprucht kein Eigentum daran.

3. Ihre Inhalte


Sie bleiben Eigentümer Ihrer Inhalte, die Sie über die Dienste erstellen oder teilen. Microsoft erhält eine Lizenz, diese Inhalte zu nutzen, um die Dienste bereitzustellen und zu verbessern. Es ist Ihre Verantwortung sicherzustellen, dass Sie die Rechte an Ihren Inhalten haben und dass diese keine Gesetze oder Rechte Dritter verletzen.

4. Verhaltensregeln


Microsoft erwartet, dass Nutzer sich an bestimmte Regeln halten, darunter:
- Keine unrechtmäßigen Handlungen vornehmen oder unrechtmäßige Inhalte teilen.
- Kinder nicht ausnutzen oder ihnen Schaden zufügen.
- Keinen Spam oder Phishing betreiben und keine Malware verbreiten.
- Keine unangemessenen oder schädlichen Inhalte veröffentlichen.

3.) Microsoft-Datenschutzbestimmungen: Ein Überblick



1. Erfasste personenbezogene Daten


Microsoft sammelt Daten durch Ihre Interaktionen mit den Produkten und durch Informationen, die Sie bereitstellen. Dies umfasst Daten von Ihren Geräten, Aktivitäten und Drittanbietern. Die Art der gesammelten Daten hängt von den genutzten Diensten und Ihren Datenschutzeinstellungen ab.

2. Verwendung personenbezogener Daten


Die Daten werden verwendet, um:
- Produkte bereitzustellen und zu verbessern.
- Personalisierte Empfehlungen und Werbung zu bieten.
- Die Sicherheit zu gewährleisten und rechtliche Verpflichtungen zu erfüllen.

Microsoft kombiniert Daten aus verschiedenen Quellen, um eine nahtlose und personalisierte Erfahrung zu bieten.

3. Cookies und ähnliche Technologien


Cookies werden verwendet, um Präferenzen zu speichern, Anmeldungen zu unterstützen, personalisierte Werbung zu schalten und Websitevorgänge zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Cookies und ähnliche Technologien der Datenschutzbestimmungen.

4. Datenschutzabkommen


Microsoft erfüllt die Datenschutzabkommen zwischen der EU und den USA, dem Vereinigten Königreich und den USA sowie der Schweiz und den USA. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Datenschutzabkommens des U.S. Department of Commerce.

5. Kontakt


Bei Fragen oder Beschwerden zum Thema Datenschutz können Sie sich über ein Webformular an den Datenschutzbeauftragten von Microsoft wenden. Weitere Kontaktinformationen finden Sie im Abschnitt So erreichen Sie uns der Datenschutzbestimmungen.

4.) Fazit zu Microsoft-Servicevertrag und die Datenschutzbestimmungen



Der Microsoft-Servicevertrag und die Datenschutzbestimmungen bieten einen umfassenden Rahmen für die Nutzung der Microsoft-Dienste und den Schutz Ihrer Daten. Indem Sie diese Bestimmungen verstehen und befolgen, können Sie sicherstellen, dass Sie die Dienste von Microsoft sicher und verantwortungsbewusst nutzen. Lesen Sie die vollständigen Dokumente, um alle Details zu erfahren und Ihre Rechte und Pflichten vollständig zu verstehen.


5.) Fragen und Antworten zu Microsoft-Servicevertrag und die Datenschutzbestimmungen




1. Was sind die Hauptpunkte des Microsoft-Servicevertrags?
Die Nutzung der Microsoft-Dienste, Zustimmung durch Kontenerstellung oder Fortsetzung der Nutzung, und die Verantwortung für eigene Inhalte.

2. Wie schützt Microsoft Ihre Privatsphäre laut den Datenschutzbestimmungen?
Microsoft sammelt und verwendet Daten gemäß der [Datenschutzerklärung](https://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=521839) und ergreift Maßnahmen, um Ihre Daten zu schützen.

3. Welche Inhalte dürfen laut dem Microsoft-Servicevertrag nicht geteilt werden?
Unrechtmäßige, unangemessene, schädliche Inhalte sowie Inhalte, die die Rechte anderer verletzen.

4. Welche Rechte gewährt Microsoft Ihnen an Ihren eigenen Inhalten?
Sie bleiben Eigentümer Ihrer Inhalte, und Microsoft beansprucht kein Eigentum daran.

5. Welche Verhaltensregeln müssen Nutzer des Microsoft-Servicevertrags einhalten?
Keine unrechtmäßigen Handlungen, kein Spam, keine Malware, keine unangemessenen Inhalte, keine Rechteverletzungen.

6. Was müssen Sie tun, um eine Kopie des Microsoft-Servicevertrags zu behalten?
Lesen, ausdrucken und eine Kopie für Ihre Unterlagen speichern.

7. Wie werden Änderungen am Microsoft-Servicevertrag kommuniziert?
Durch Benachrichtigung, und Ihre fortgesetzte Nutzung der Dienste gilt als Zustimmung zu den Änderungen.

8. Welche Daten sammelt Microsoft laut den Datenschutzbestimmungen?
Personenbezogene Daten, die Sie bereitstellen, und Daten über Ihre Aktivitäten und Nutzung der Dienste.

9. Welche Produkte sind im Microsoft-Servicevertrag enthalten?
Verbraucherprodukte, Websites und Dienste von Microsoft, die im Servicevertrag aufgeführt sind.

10. Was sollten Kleinstunternehmen im Microsoft-Servicevertrag beachten?
Den Abschnitt 15 über den Verzicht auf Ansprüche, die nach dem europäischen Kodex für elektronische Kommunikation gelten könnten.

11. Welche Nutzungsmöglichkeiten gibt es laut dem Microsoft-Servicevertrag für Drittanbieter-Apps und -Dienste?
Die Nutzung von Drittanbieter-Apps und -Diensten ist im Rahmen der Microsoft-Dienste erlaubt, sofern sie den Bestimmungen entsprechen.

12. Welche Rechte hat Microsoft an Ihren Inhalten zur Verbesserung der Dienste?
Microsoft hat eine weltweite, gebührenfreie Lizenz, Ihre Inhalte zu verwenden, um die Dienste bereitzustellen und zu verbessern.

13. Wie unterstützt Microsoft den Datenschutz für junge Menschen?
Durch spezielle Datenschutzinformationen auf der Seite "Datenschutz für junge Menschen".

14. Welche Informationen enthält die Datenschutzerklärung zu Cookies?
Details zur Verwendung von Cookies zur Speicherung von Präferenzen, Unterstützung bei Anmeldungen, Schaltung personalisierter Werbung und Analyse von Websitevorgängen.

15. Welche Maßnahmen beschreibt der Microsoft-Servicevertrag zum Schutz von Kindern?
Verbot der Ausnutzung, Schädigung oder Bedrohung von Kindern.

16. Welche Datenschutzabkommen erfüllt Microsoft laut den Datenschutzbestimmungen?
EU-USA, UK-Erweiterung für die EU-USA und Schweiz-USA-Datenschutzabkommen.

17. Wie werden personenbezogene Daten von Microsoft verwendet?
Zur Bereitstellung, Verbesserung und Personalisierung der Produkte sowie zur Schaltung von Werbung und zur Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen.

18. Was sind die produktspezifischen Details in den Datenschutzbestimmungen?
Zusätzliche relevante Informationen zu bestimmten Microsoft-Produkten wie Serverprodukte, Geräte, Software und Services.

19. Welche Rechte haben Nutzer in den USA laut den Datenschutzbestimmungen?
Nutzer haben Rechte gemäß den Datenschutzgesetzen der US-Bundesstaaten, die in den spezifischen Datenschutzhinweisen erläutert werden.

20. Wie können Nutzer ihre personenbezogenen Daten bei Microsoft verwalten?
Durch die Datenschutzeinstellungen in ihren Microsoft-Konten und durch Kontaktaufnahme mit Microsoft für Datenanfragen.

21. Welche Technologien nutzt Microsoft zur Datenerfassung?
Cookies, Web Beacons und ähnliche Technologien zur Speicherung von Präferenzen und zur Analyse von Websitevorgängen.

22. Was müssen Unternehmen und Schulen über den Datenschutz bei Microsoft wissen?
Details zur Datenverarbeitung in Unternehmens- und Entwicklerprodukten sowie Hinweise für Endbenutzer von Microsoft-Produkten.

23. Welche Rechte und Pflichten haben Sie laut dem Microsoft-Servicevertrag?
Rechte zur Nutzung der Dienste und Verantwortung für die Einhaltung der Verhaltensregeln sowie die Pflege eigener Inhalte.

24. Was beschreibt der Abschnitt "Serviceverfügbarkeit" im Microsoft-Servicevertrag?
Informationen zur Verfügbarkeit der Dienste und möglichen Einschränkungen oder Unterbrechungen.

25. Wie beschreibt Microsoft die Nutzung Ihrer Inhalte für Werbung?
Microsoft verwendet Ihre Inhalte nicht für zielgerichtete Werbung, einschließlich E-Mails, Chats, Videoanrufe und persönliche Dateien.

26. Welche Informationen sind in der Datenschutzerklärung zu personalisierter Werbung enthalten?
Details zur Personalisierung von Werbung und zur Vermeidung der Nutzung persönlicher Daten für zielgerichtete Werbung.

27. Wie wird die Datenverarbeitung in Microsoft-Produkten für Unternehmen und Entwickler beschrieben?
Die Verarbeitung umfasst die Erfassung und Nutzung von Daten zur Bereitstellung und Verbesserung der Produkte und zur Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen.

28. Welche Funktionen nutzen personenbezogene Daten laut den Datenschutzbestimmungen?
Bereitstellung, Aktualisierung, Sicherung, Personalisierung, Werbung und Verbesserung der Benutzererfahrung.

29. Welche Daten erhebt Microsoft von Drittanbietern?
Daten über Aktivitäten und Nutzungserfahrungen mit Produkten, die von Drittanbietern bereitgestellt werden.

30. Wie beschreibt Microsoft den Schutz Ihrer Inhalte vor Verlust oder Schaden?
Empfehlungen zur regelmäßigen Erstellung von Sicherungskopien und Haftungsausschluss für den Verlust oder Schaden von Inhalten.

31. Welche Kontaktmöglichkeiten bietet Microsoft für Datenschutzfragen?
Ein Webformular zur Kontaktaufnahme mit dem Datenschutzbeauftragten und weiteren relevanten Stellen bei Microsoft.

32. Wie beschreibt der Microsoft-Servicevertrag die Haftungsbeschränkungen?
Begrenzung der Haftung für indirekte, zufällige, besondere, exemplarische oder Folgeschäden.

33. Welche spezifischen Nutzungsbedingungen gelten für Microsoft-Apps und -Dienste?
Besondere Bedingungen für die Nutzung von Microsoft-Apps und -Diensten, die in den dienstspezifischen Bestimmungen des Servicevertrags aufgeführt sind.

6.) Fragen und Antworten Betreff: Zugriff durch Dritte auf Privaten Daten



1. Welche Daten darf Microsoft laut den Datenschutzbestimmungen von Drittanbietern erfassen?
Microsoft darf Daten über Ihre Aktivitäten und Nutzungserfahrungen mit Produkten von Drittanbietern erfassen.

2. Wie schützt Microsoft Ihre privaten Daten vor unbefugtem Zugriff durch Dritte?
Microsoft ergreift verschiedene Sicherheitsmaßnahmen und folgt strikten Datenschutzrichtlinien, um unbefugten Zugriff durch Dritte zu verhindern.

3. Unter welchen Bedingungen darf Microsoft Ihre Daten mit Drittanbietern teilen?
Microsoft teilt Ihre Daten nur, wenn dies zur Bereitstellung der Dienste erforderlich ist oder wenn Sie dem zugestimmt haben.

4. Welche Rolle spielen Drittanbieter-Apps und -Dienste im Zugriff auf Ihre privaten Daten?
Drittanbieter-Apps und -Dienste können auf Ihre Daten zugreifen, wenn sie in die Microsoft-Dienste integriert sind und Sie deren Nutzung zugestimmt haben.

5. Wie informiert Microsoft die Nutzer über den Zugriff Dritter auf ihre Daten?
Durch die Datenschutzerklärung und spezifische Hinweise bei der Nutzung von Drittanbieter-Diensten.

6. Welche Maßnahmen ergreift Microsoft, um den Missbrauch Ihrer Daten durch Dritte zu verhindern?
Regelmäßige Überprüfung der Sicherheitspraktiken von Drittanbietern und vertragliche Verpflichtungen zur Einhaltung von Datenschutzstandards.

7. Wie können Nutzer den Zugriff von Drittanbietern auf ihre Daten kontrollieren?
Durch die Datenschutzeinstellungen im Microsoft-Konto und die Verwaltung der Berechtigungen für Drittanbieter-Apps.

8. Welche Informationen teilt Microsoft mit Drittanbietern laut den Datenschutzbestimmungen?
Nur die notwendigen Informationen, um die Dienste bereitzustellen oder die Transaktionen durchzuführen, die Sie angefordert haben.

9. Wie gewährleistet Microsoft die Sicherheit von Daten, die mit Drittanbietern geteilt werden?
Durch den Einsatz von Verschlüsselung, sicheren Verbindungen und strikten Zugangskontrollen.

10. Welche Rechte haben Nutzer, wenn sie den Zugriff Dritter auf ihre Daten einschränken möchten?
Nutzer können den Zugriff einschränken, indem sie entsprechende Einstellungen im Microsoft-Konto vornehmen oder den Support kontaktieren.

7.) Daten Quellen:



Microsoft-Datenschutzbestimmungen:
https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement
Microsoft-Servicevertrag:
https://www.microsoft.com/de-de/servicesagreement









Aktualisiert am: 2 Juni 2024 16:57
       
-

⦿ Seiten-Inhalt
⦿ Ihr Konto
Login
Kennwort vergessen?
Jetzt registrieren!
 

Ich habe wieder den Computer unsachgemäß ausgeschaltet!
Der Sinn beim Löschen alter Dateien unter Windows!
Die Gefahren der Festplattenverschlüsselung!
Gleichzeitige Verwendung von Benutzerkonten in Windows 10/11!


Startseite       Impressum       Datenschutz       Kontakt      
Script Software by SoftwareOK.de (c) 2013 - 2024
Script Zeit: 0.062 (0)