Windows 10 2018 zwang durch Edge zu Mail App und weg von Chrome!




Startseite       Impressum       Datenschutz       Kontakt      
   

Beim Update vom Oktober 2018 doch kein Zwang durch Edge zu Mail App!



Microsoft hat die Pläne gehabt mit dem Edge Browser Oktober 2018 Benutzer von der Windows 10 die Mail App zu aufzuzwingen!


01.10.2018  
Microsoft möchte unbedingt den Edge vorantreiben, pushen, was auch ein hartnäckiger Versuch ist, den Internet Explorer tot zu kriegen! Ebenso wurden Benutzer davor gewarnt, Chrome, oder Firefox zu installieren . Diese Warnungen wurden auch nach einer Reaktion durch die Betreffenden entfernt.

Dieser Schritt erhöht jedoch den Konkurrenz-Kampf von Microsoft Edge gegen Chrome noch mehr. Es ist nicht klar, warum Microsoft der Meinung ist, dass es eine gute Idee ist, diese irritierenden Eingabeaufforderungen einzubeziehen, da sie wahrscheinlich nur Windows 10-Benutzer verärgern, anstatt sie davon zu überzeugen, zu Edge zu wechseln.

Die Aufforderung wird eventuell auch weiterhin in einem der zukünftigen Windows 10-Update angezeigt, dies hängt jedoch von der Rückmeldung zu dieser umstrittenen Änderung ab.

Ich denke, dass es überflüssig ist, man sollte sich nie auf einen einzelnen Browser verlassen. Es sind für uns nur Programme, die etwas erledigen. Und für die Riesenkonzerne sind es Machtspiele und Marktanteile-Gier.

Interessant:
 ► Wie viele Browser sollte man nutzen unter Windows und CO!
       
⦿ Seiten-Inhalt
⦿ Ihr Konto
Login
Kennwort vergessen?
Jetzt registrieren!
 
Startseite       Impressum       Datenschutz       Kontakt      
Script Software by SoftwareOK.de (c) 2013
Script Zeit: 0.124 (0)